1. Jahreskongress - Österreichischer Herzfonds

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Programme


1. Jahreskongress zum Thema „Prävention von Herzkreislauferkrankungen“
Am 12. Dezember 2016 veranstaltete der Österreichische Herzfonds im Schloss Wilhelminenberg Wien seinen 1. Jahreskongress zum Thema „Prävention von Herzkreislauferkrankungen“.
 
Primär- und Sekundärprävention sind wichtige Maßnahmen zur Verhinderungen von Herzkreislauferkrankungen und ihren Folgeerscheinungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall. Der Österreichische Herzfonds widmet sich seit Jahren der Früherkennung von Risikokonstellationen vor dem Auftreten von klinischen Problemen in Forschung und Praxis, sowie der Primärprävention zur Verhinderung von Herzkreislauferkrankungen.

Aus diesem Grund fand heuer erstmalig am 12. Dezember 2016 ein Jahreskongress zum Thema  „Prävention von Herzkreislauferkrankungen“ im Schloss Wilhelminenberg in Wien statt. Das Kongressprogramm finden Sie hier.
 
Der Kongress richtet sich an Ärztinnen und Ärzten aus allen Fachgebieten sowie an Studentinnen und Studenten in Ausbildung. 

____________________________________________________________________________________________________________________________________________________
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü