Sounds & Science 2015 - Österreichischer Herzfonds

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Archiv


Sounds and Science - ein Nachmittag im Zeichen von Musik und Wissenschaft

Musik und Wissenschaft verstärken einander und verbinden sich zu neuen Einsichten und Konzepten. Die Konzert- und Vortragsreihe „Musik und Medizin“ widmet sich seit September 2014 verschiedenen zentralen Erkrankungskomplexen wie Diabetes, Krebs und Herzversagen im Kontext klassischer Musik. Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse werden dafür der Pathobiographie klassischer Komponisten gegenübergestellt. 

Für die Übersetzung dieses Spannungsmoments traten am 8. November 2015 hochrenommierte Wissenschaftler und hervorragende Musiker, darunter Mitglieder der Wiener Philharmoniker, in einen faszinierenden Dialog mit dem Publikum.

Nähere Informationen finden sie unter www.soundsandscience.com.
Sounds
CHRISTIAN ALTENBURGER Violine
LYDIA ALTENBURGER Violine
HARIOLF SCHLICHTIG Viola
THILO FECHNER Viola
WEN-SINN  YANG Violonchello
GOTTLIEB WALLISCH Klavier
Science
DIANA BONDERMAN Kardiologie
GIAN DOMENICO BORASIO Pall. Medizin
CLEMENS HELLSBERG Geschichtsw./Musik
HARALD KRUMPÖCK Musik
KLAUS LACZIKA Intensivmedizin
RAINALD SEITELBERGER Herzchirurgie
THOMAS WEISS Kardiologie

____________________________________________________________________________________________________________________________________________________
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü