Schlagwort: herzforschung

Jahresrückblick 2023

Blicken Sie mit uns zurück auf unsere Projekte und Erfolge des vergangenen Jahres und lesen Sie, was wir für 2024 geplant haben. Gerne nehmen...

Gesundheitswissen kann Leben retten

Haben Sie gewusst, dass der Herztod weltweit die Todesursache Nr. 1 ist? Auch in Österreich sind jährlich immer noch rd. 34 % aller Todesfälle...

Herzensanliegen Forschung

Im September konnte unsere Vizepräsidentin Univ.-Prof. Dr. Andrea Podczeck-Schweighofer wieder einen Spendenscheck für ein gefördertes Herzforschungsprojekt übergeben. Am Foto sehen Sie die Scheckübergabe an...

Woche(n) des guten Testaments

Die Österreicher:innen möchten Gutes tun, auch über den Tod hinaus: Die Initiative „Vergissmeinnicht“ hat sich zum Ziel gesetzt, die Menschen in Österreich sachlich und...

Unser Halbjahresüberblick

Haben Sie gewusst, dass der Österreichische Herzfonds bereits 1971 gegründet wurde? Als gemeinnütziger Fonds können wir – Dank unserer treuen Unterstützer*innen – seit nunmehr...
Informationstermine bei Notaren

Woche(n) des guten Testaments

Obwohl es für die meisten von uns nicht leicht ist, über das eigene Testament und damit über den eigenen Tod nachzudenken, schafft uns die...

Initiative „das gute Testament“

Am 12. April fand unser jährliches Vergissmeinnicht Dank-Event statt. Im Schlossgarten Schönbrunn bedankten wir uns gemeinsam mit vielen anderen Organisationen symbolisch bei unseren Testamentsspender:innen,...

Herzensanliegen Forschung

Die Förderung von Herzforschungsprojekten ist ein wichtiger Schwerpunkt unserer Arbeit. In den vergangenen 50 Jahren hat der Österreichische Herzfonds Forschungsprojekte an österreichischen Forschungsreinrichtungen mit...

Jahresrückblick 2022

Blicken Sie mit uns zurück auf unsere Projekte und Erfolge des vergangenen Jahres und lesen Sie, was wir für 2023 geplant haben. Gerne nehmen...

Gesundheitswissen kann Leben retten

Haben Sie gewusst, dass der Herztod weltweit die Todesursache Nr. 1 ist? Auch in Österreich sind jährlich immer noch rd. 34,1% aller Todesfälle auf...