Vorstand und Team

Univ.-Prof. Dr. Andrea Podczeck-Schweighofer

ist Internistin und Kardiologin und seit  2019 ehrenamtliche Vize-Präsidentin des Österreichischen Herzfonds. 2004 bis 2020 war sie Primaria an der kardiologischen Abteilung in der Klinik Favoriten (ehem. Kaiser-Franz Josef-Spital) der Stadt Wien. Neben ihrem Lehrstuhl an der Sigmund-Freud-Universität für Kardiologie – Herzinsuffizienz und Prävention ist sie Mitglied des Landessanitätsrats für Wien und der Österreichischen Kardiologischen Gesellschaft (ÖKG), der sie als Präsidentin in den Jahren 2017 bis 2019 vorstand. Des Weiteren ist sie Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie sowie Fellow of the European Society of Cardiology. Frauenherzen sind der „Kardiologin mit Herz“ besonders wichtig, weshalb sie das österreichweite Projekt „Starke Herzen! Starke Frauen!“ im Jahr 2017 mitorganisierte. Auch in ihrer kardiologischen Ordination in Wien steht sie ihren Patient*innen mit ihrem umfangreichen Fachwissen zur Verfügung. Sie ist bestrebt, das Bewusstsein für vorbeugende Maßnahmen und gesunden Lebensstil im beruflichen und privaten Umfeld zu schaffen.

Was mein Herz berührt ...

Gerade die jetzige Pandemie, diese Krankheit, die auch das Herz krankmachen kann, zeigt die Verletzlichkeit des Menschen. Mich berührt aber auch das Wissen und das Hoffen, dass die Medizin neue Therapien entwickeln wird, auf dass kranken Herzen geholfen werden kann.