Langzeitstudien

 

 

 

Register über kardiovaskuläre Risikofaktoren in Österreich

Die Erhebung von Gesundheitswerten der österreichischen Bevölkerung ist eines unserer langjährigen Projekte. Seit 2005 ist unser Team auf diversen Veranstaltungen, Messen, Gesundheitstagen, in Firmen und Studienzentren unterwegs und erhebt Blutdruck, Gesamtcholesterin, Ernährungs-, Bewegungsgewohnheiten und vieles mehr. Dabei kommt der Herzrisikotest zum Einsatz. Das ist ein Fragebogen, der im Auftrag der Deutschen Herzstiftung von Prof. Dr. med. Helmut Gohlke entwickelt und dem Österreichischen Herzfonds freundlicherweise zur Nutzung freigegeben wurde.

Die Erhebungen haben 3 große Ziele:

  • Information der Bevölkerung über ihre Gesundheitswerte und Aufklärung über die Risikofaktoren, die zur Entstehung von Herz-Kreislauferkrankungen beitragen​
  • Aufklärung über Verbesserung der Lebensweise, um die Risikofaktoren gering zu halten bzw. zu minimieren​
  • Erforschung der Entwicklung von Herzerkrankungen in der österreichischen Bevölkerung​

Epidemiologie von kardiovask. Risikofaktoren

Im Zeitraum 2005 bis 2019 wurden bei insgesamt 25 Aktionen in Wien und im Umkreis 15.607 Datensätze gesammelt. Die Veranstaltungen der letzten Jahre sowie die aktuellen Veranstaltungen finden Sie unter Herz-Events

Die Daten werden 2020 und 2021 nach verschiedenen Gesichtspunkten ausgewertet. Informationen dazu finden Sie in Kürze hier.